Online-Event: Förderung der Ernährungsumstellung für ein gesundes Klima - die Rolle der öffentlichen Beschaffung in der EU

Die Podiumsdiskussion behandelt die Bedeutung von Finanzmitteln zur Beschaffung von Lebensmitteln, welche zur Förderung einer nachhaltigeren und klimafreundlicheren Ernährung beitragen.

Die Veranstaltung wird von der Initiative Healthy Food, Healthy Planet (HFHP) in Zusammenarbeit mit Climate and Land Use Alliance, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und Climate Focus organisiert. 

 

Die Diskussion ist Teil der Veranstaltungsreihe "Promoting dietary shifts for a healthy climate" und befasst sich mit der Neuausrichtung von Finanzmitteln im öffentlichen Sektor - hin zu einer nachhaltigeren und klimafreundlicheren Ernährung.

HFHP möchte durch den Austausch nationaler Erfahrungen einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige, öffentlichen Lebensmittelbeschaffung machen und herausfinden, wie die dabei gewonnenen Erkenntnisse von anderen Mitgliedstaaten bei der Ökologisierung ihrer öffentlichen Beschaffung genutzt werden können.

 

Wann? 4. Oktober 2021, 15 - 16 Uhr MEZ

 

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.