Einkäuferreise nach Ghana und in die Côte d‘Ivoire

Das Import Promotion Desk (IPD), die deutsche Initiative zur Importförderung, organisiert gemeinsam mit dem niederländischen Partner-Programm Hortifresh eine Einkäuferreise in die Côte d`Ivoire (5.-9.Mai) und nach Ghana (10-14. Mai). Dort bietet das IPD die Möglichkeit, wahlweise beide Länder oder nur ein Land zu besuchen und erste Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern zu knüpfen. Das IPD arrangiert für Interessierte Firmenbesuche bei zuverlässigen Produzenten - individuell ausgewählt nach deren Anforderungen.

 

Ghana und die Côte d`Ivoire haben sich zu interessanten Beschaffungsmärkten für frische und verarbeitete Früchte entwickelt. Neben exotischen Früchten wie Ananas, Bananen und Papayas werden außerdem getrocknete Früchte und Fruchtsnacks produziert.

 

Alle Unternehmen wurden vorab vom IPD und seinen Partnern besucht und sorgfältig evaluiert. Dabei wurden Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und -kapazität sowie die Erfüllung internationaler Normen und Zertifizierungen berücksichtigt.

 

Weitere Informationen gibt es bei Thomas Derstadt, E-Mail: derstadt@importpromotiondesk.de.
Anmeldung bis zum 15 März an unter: https://bit.ly/2GfSjRL