BioInnovation Afrika

Aufruf zur Interessensbekundung

Das GIZ-Neuvorhaben BioInnovation Afrika zielt auf den Aufbau europäisch-afrikanischer Partnerschaften für die Inwertsetzung von biodiversitätsbasierten Produkten und Innovationen in Kamerun, Namibia, Südafrika und Madagaskar. Dabei wird es insbesondere um die Zusammenarbeit mit der europäischen Privatwirtschaft aus Sektoren wie Naturkosmetik, Lebensmittel, Pharmazeutik und Biotechnologie.

 

BioInnovation Afrika verfolgt einen marktorientierten Ansatz, bei der Unternehmen eigene Ideen und Bedarfe formulieren, aus der öffentlich-private Partnerschaften mit dem Vorhaben entstehen sollen.