Tropenwaldsymposium des BMZ

Im Rahmen des Übereinkommen über die biologische Vielfalt werden im Livestream wichtige Fragen zum Schutz der Tropenwälder von Expertinnen und Experten diskutiert.

Unsere EINE WELT hängt auch besonders vom Erhalt der Wälder ab. Auf den kommenden UN-Konferenzen (COPs) zu Biodiversität und Klima in Kunming und Glasgow soll deshalb der Schutz der Tropenwälder in den Mittelpunkt der politischen Aufmerksamkeit gerückt werden.
Ein angemessener Anteil der Klima- und Biodiversitätsfinanzierung soll dabei den Wäldern gewidmet werden, da sie als Kohlenstoffsenken eine wichtige Rolle für das Klima spielen.

Dazu sind faire Verhandlungen und Übereinkommen zwischen den Tropenwaldländern und der internationalen Gemeinschaft nötig.

 

 

In Vorbereitung auf die anstehenden UN-Konferenzen wird Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, gemeinsam mit wichtigen Akteuren der internationalen Waldpolitik wirksame Ansätze zum Waldschutz vorstellen und diskutieren.

 

Die Veranstaltung findet in deutscher, englischer und französischer Sprache statt. Während einer Fragerunde haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich per Chat an der Diskussion zu beteiligen.

 

Wann? Mittwoch, den 8. September 2021, 10:00 bis 13:00 Uhr MESZ per Live-Stream.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.