StrikeTwo Digital Summit im November 2020

Der Strike Two Summit ist eine digitale Konferenz, die als internationale Plattform für die gemeinsame Entwicklung digitaler Lösungen in Agrarlieferketten dienen soll. Integraler Bestandteil sind neben offenen Diskussionen auch sogenannte Tracks. Dahinter verbergen sich Workshops zu den Themen: Farm Income, Circular Supply Chain Management und Consumer Trust. In jedem der Tracks geht es um die Entwicklung konkreter Road Maps für die gemeinsame Arbeit an den genannten Themen. 

 

Das Ziel von StrikeTwo ist es, den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Privatwirtschaft, Wissenschaft und NGOs zu erleichtern, damit konkrete Programme zur Erhöhung der Transparenz in Agrarlieferketten mit Hilfe von digitalen Technologien entwickelt werden können. Akteure sollen so Innovationen für nachhaltigere, zirkuläre Ernährungssysteme entwickeln können, um zur Prodkution der benötigten Nahrungsmittel für unsere wachsende Bevölkerung beizutragen.

 

StrikeTwo 2020 findet an jedem Donnerstag im November von 14:00 bis 17:30 Uhr MEZ statt. Sie können sich hier anmelden.

Jede Sitzung beginnt mit einer digitalen Plenarsitzung mit spannenden Hauptrednern. Alle Teilnehmer teilen sich anschließend virtuell in den von ihnen gewählten Track Room auf und entwerfen eine Innovations-Roadmap, die am Ende des Monats gemeinsam präsentiert wird. Die im Rahmen dieser Tracks entwickelte Roadmap wird innerhalb des Folgejahres durch die beteiligten Akteure umgesetzt.

 

StrikeTwo befindet sich in Trägerschaft des Amsterdam Blockchain Lab und wurde initiiert und unterstützt durch das niederländische Landwirtschaftsministerium. In der Strategischen Steuerungsgruppe und dem Technische Komitee sind neben der GIZ die Alliance for a Green Revolution in Africa (AGRA), CGIAR, data.org, FAO, Global Open Data for Agriculture & Nutrition (GODAN), Oracle, Rabobank, die Weltbank und das World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) vertreten. Durch den kollaborativen Charakter mit öffentlichen und privaten Akteuren der Lieferkette, Technologie und Wissenschaft ist StrikeTwo sozusagen eine Multi-Akteurs-Partnerschaft für Digitalisierung in Agrarlieferketten.