Online-Seminar: Umweltbelastung durch Lebensmittelproduktion?

Am 23. Februar informiert die VHS-Bonn gemeinsam mit der Universität Augsburg und der Universität Greifswald zu den wahren Kosten von Lebensmitteln („True Cost Accounting“).

Die Online Veranstaltung fokussiert den wahren Wert von Lebensmittel und zeigt auf, wie man diesen ermittelt. Hierzu stellen Dr. Tobias Gaugler, Universität Augsburg, und Amelie Michalke, Universität Greifswald, Ihren Beitrag zum True Cost Accounting vor.

 

Wann?

Dienstag, 23.02.21, 18:00 - 19:30

 

Um eine Anmeldung bei der VHS-Bonn wird gebeten, um über Änderungen rechtzeitig informieren zu können. Zur Anmeldung gelangen Sie hier. Weitere Hinweise zum Anmeldeverfahren finden Sie hier unter Angabe der Kursnummer 1320ON.

 

Zu True Cost Accounting

Die Produktion von Lebensmitteln geht mit Umweltbelastungen einher und nimmt Einfluss auf die Klimaerwärmung, die Überdüngung von Böden und Gewässern, das Artensterben und die Regenwaldabholzung. Beim True Cost Accounting sind soziale und ökologische Auswirkungen Teil der finanziellen Berichterstattung und finden somit eine Berücksichtigung bei Lebensmittelpreisen.