Online nur Kännchen: Digitale Lösungen für mehr Transparenz in der Kaffeelieferkette

Der Kaffeesektor steht vor großen Herausforderungen: Die andauernde Preiskrise, nicht nachhaltige Anbausysteme und die globalen Auswirkungen des Klimawandels, um nur einige zu nennen. Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterstützt verschiedene Lösungsansätze für mehr Nachhaltigkeit im Kaffeesektor. Einige möchte Ihnen das Kaffeeteam der GIZ gerne vorstellen.

 

Bei der nächsten Ausgabe von “Online nur Kännchen“ möchte das Kaffeeteam Ihnen einen Einblick in eine quelloffene Rückverfolgbarkeitslösung in der Agrarlieferkette Kaffee geben. Was genau steckt dahinter und wie sieht es dann konkret aus?

 

Hintergrund, technische Möglichkeiten sowie Skalierung dieser Blockchain-Lösung – wir möchten ihnen gerne eine Einführung dazu geben, ihre Fragen beantworten und Kooperationsmöglichkeiten vorstellen.

 

Termin: Mi 16.12.2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

 

Thema: INATrace – Open Source Blockchain-basierte Rückverfolgbarkeitslösung für Kaffee

 

Redner*innen:

  • Mateja Dermastia, Anteja ECG
  • Lars Kahnert, GIZ

Anmeldung: Das Kaffeeteam freut sich über Ihre Anmeldungen über diesen Anmeldelink.

 

Sollten Sie Fragen zu der Veranstaltung haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden (ulrike.niesmann@giz.de).