Virtuelles offenes ABNB-Meeting

Unter dem Titel "Die nachhaltige Banane und der Klimawandel – wie passt das zusammen?" lädt das Aktionsbündnis für nachhaltige Bananen zu seinem diesjährigen offenen ABNB-Meeting ein. Das virtuelle Treffen findet am 29. September 2020 von 9 Uhr bis 13 Uhr statt.

 

Das Aktionsbündnis nachhaltige Banane (ABNB) setzt sich für nachhaltige Produktionsbedingungen für Mensch und Umwelt ein. Gemeinsam mit allen Stakeholdern möchte es an sektorweiten Veränderungen arbeiten, um die Situation im Bananensektor zu verbessern.

 

In diesem Jahr nimmt das ABNB insbesondere die Auswirkungen des Klimawandels auf die Bananenproduktion in den Blick. Iin diesem Rahmen werden die Ergebnisse einer neuen Studie von HFFA Research (Dr. Steffen Noleppa) und dem Potsdam Institute for Climate Impact Research (Dr. Christoph Gornott) präsentiert.

Die Studie wird zeigen, dass ein deutlicher Handlungsbedarf besteht, um den Auswirkungen des Klimawandels in den Produktionsländern zu begegnen. Das ABNB nimmt sich dieser Herausforderung an und möchte eine Roadmap diskutieren, wie die Bananenproduktion ökologisch nachhaltiger und an den Klimawandel angepasst gestaltet werden kann. Bei dem Treffen sollen gemeinsam die Grundlagen für ein weiteres Vorgehen für den Umgang mit den Auswirkungen des Klimawandels gelegt werden.

 

Anmeldung unter: koordination@bananenbuendnis.org

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Daniel May, Sekretariat des ABNB.

 

Weitere Informationen zum ABNB unter: www.bananbuendnis.org