Kaffeeinnovationsfonds

Innovationen fördern, Kleinbauern stärken

Der Kaffeeinnovationsfonds fördert richtungsweisende Projekte in Äthiopien, Myanmar, Indonesien und Vietnam. Nun sind Factsheets zu den einzelnen Projekten aus dem Kaffeesektor verfügbar.

© GIZ/Pwint
© GIZ/Pwint

Was können Unternehmen und Kooperativen tun, um mehr Nachhaltigkeit in den Kaffeesektor zu bringen? Der Kaffeeinnovationsfonds des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) fördert richtungsweisende Projekte, die Kaffeeanbau profitabler für die Bäuerinnen und Bauern machen. Mit unterschiedlichsten Ansätzen verbessern sie Produktion, Verarbeitung oder Vermarktung der Bohnen und schaffen mehr Wertschöpfung vor Ort.

 

Kaffee aus Stockbetten, mehr Transparenz durch Blockchain, Kaffee gepaart mit Öko-Tourismus – 21 Projekte in vier Ländern haben sich im Ideenwettbewerb des Fonds durchgesetzt. Sie alle erhalten für die Jahre 2019 und 2020 finanzielle Unterstützung, Beratung und Zugang zu einem breiten Netzwerk in der Kaffeebranche.

 

Die Förderung ermöglicht Start-ups und Kooperativen, neue Ideen zu erproben und Erfahrungen zu gewinnen. Von diesen Erfahrungen sollen auch andere Akteure profitieren – durch Austausch auf Veranstaltungen und ein Handbuch mit den Lösungsansätzen, die in den Projekten umgesetzt wurden. So werden Innovationen aus Äthiopien, Indonesien, Myanmar und Vietnam in die ganze Kaffeewelt getragen.

 

Der Kaffeeinnovationsfonds wird umgesetzt durch das Programm Nachhaltige Agrarlieferketten und Standards der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Die GIZ unterstützt Partnerunternehmen bei der Konzeptentwicklung und begleitet die Umsetzung.

Factsheets zu den einzelnen Projekten

Ethiopia

Consumer microloans on blockchain for coffee farmers

Ethiopia

Enabling living income through consumer empowerment

Ethiopia

Mechanical coffee drying machine that utilises coffee waste to dry coffee faster

Ethiopia

Developing digital solutions

Indonesia

Developing Agni-Dryer for natural coffee processing

Indonesia

Connecting coffee growers and drinkers to make coffee more sustainable

Indonesia

Digital traceability to ensure coffee quality

Indonesia

Farm facilities model for speciality coffee processing

Indonesia

Indonesian Coffee Flavor Wheel

Indonesia

Improving fermentation to create new taste profiles and boost cupping score

Indonesia

Developing instant speciality coffee for the global market

Myanmar

Speciality Arabica coffee and eco-tourism

Myanmar

Innovative bunk beds with drying tables and garden beds

Myanmar

Solar drying dome system

Myanmar

Virtual learning for coffee stakeholders

Vietnam

Solar dryer domes for better quality and profitability

Vietnam

Improved Flavour Spectrum for Catimor Arabica

Vietnam

Better Market Access for Highland Speciality Coffee

Vietnam

Mobile soil testing for optimising fertilizer use

Vietnam

Business Model for Organic Fertiliser Production