Digitaler Workshop - Maßnahmen zur Sicherstellung von existenzsichernden Einkommen und Löhnen

Die Living Income Community of Practice (LICoP) lädt ein zur Diskussion über die Stärkung von Maßnahmen zur Sicherstellung von existenzsichernden Einkommen und Löhnen. Thema ist unter anderem, wie Messverfahren den Kleinbauernfamilien Feedback geben und einen Mehrwert für sie und für ihre Gemeinden schaffen können.

 

Die LICoP ist ein Zusammenschluss zwischen Sustainable Food Lab, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und der International Social and Environmental Accreditation and Labelling Alliance (ISEAL).

 

Die Veranstaltung fokussiert zum einen technische Konzepte zur Definition und Messung von existenzsichernden Einkommen und Löhnen. Im zweiten Teil wird das Schließen der Einkommenslücke thematisiert. Insbesondere damit einhergehende Herausforderungen, die Fortschritte im Sektor und die Rolle der verschiedenen Akteure werden thematisiert.

 

Wann?

19. Mai 2021, 14:00 - 17:30 Uhr

 

Hier können Sie sich für die Veranstaltung registrieren. Weitere Informationen zur LICoP erhalten Sie auf dieser Webseite.